Wenn ich interessante und sehenswerte Blogs entdecke…

Da muss ich doch nun endlich mal berichten von zwei ausgesprochen gut gestalteten Blogs aus Berlin.
Zum einen ist dies der Blog „Karminrot“ und zum anderen „Kunzfrau“. Beide Blogs haben ganz besonders schön gestrickte Modelle zu Socken, Strickjacken, Tüchern uvm. sowie auch Beiträge zu Literatur, Stadtgeschichten, aber auch Nähen oder Klöppeln kommt nicht zu kurz.

Alle Beiträge sind mit Links versehen, sodass man viele Informationen noch an anderer Stelle im Netz vertiefen kann. Ebenso haben beide Blogs ganz wunderschönes Bildmaterial und man merkt, dass die Bilder mit viel Sachverstand erstellt wurden.

Bei Karminrot schätze ich ganz besonders die vielen sehr ausführlichen Buchbesprechungen und die guten Beiträge zu ihren Strick- und Nähprojekten.

Bei Kunzfrau könnt ihr interessante Rezensionen zu Strickbüchern lesen sowie Beiträge über das Klöppeln.

Schaut einfach mal rein und überzeugt euch selbst. Für Strick- und Nähbegeisterte sowie Leseratten definitiv zu empfehlen.

Aktuelle Öffnungszeiten

Liebe Kunden,  jeden Dienstag und am
Samstag den 18. August und 29.September 2018 und vom
12. – 14. Oktober 2018 ist mein Geschäft geschlossen ( every Tuesday and 18th of August and 29th of September and 12th to 14th of October 2018 the shop will be closed)

Am 13. und 14. Oktober finden Sie „Die Wollnerin“ auf dem Heidewollfest in Schneverdingen.

Zu allen anderen Zeiten gelten die normalen Öffnungszeiten.

Meine neuesten Färbungen können Sie in der Galerie oder auf Instagram sehen.

Allen eine schöne Sommerzeit,
Die Wollnerin

Mein neues altes Wollatelier in Berlin-Schöneberg

Endlich….. habe ich mein kleines „Wollatelier für handgefärbte Garne und mehr“ weiter ausbauen können mit wunderschönen Vollholzregalen und einem großen Tresen mit einer Glasvitrine.

Jetzt hat meine Wolle wieder richtig Platz und zeigt die schönsten Farben. Hier ein paar erste Eindrücke:

Das Wollatelier ist noch bis 6.7. geöffnet und dann wieder ab 23.7.2018 zu den gewohnten Sommeröffnungszeiten.

Übrigens arbeite ich an einem Webshop, der voraussichtlich im August eröffnet wird.

Socken stricken mit handgefärbten Garnen und mehr …

 handgestrickte Socken aus handgefärbtem Garn von Die Wollnerin            

handgestrickte Socken

handgestrickte Socken

Viele meiner Färbungen findet Ihr bei der Wollnerin als fertige Socken (manchmal auch aus anderen Sockengarnen, häufig aber aus meiner selbst gefärbten Sockenwolle). Von meinem Besuch bei Wonderwoolwales habe ich zwei Garne von Rosies Moments mitgebracht und gleich zu Socken verstrickt.
Diese grüne Socke möchte ich noch zeigen, weil das Stricken solchen Spaß gemacht hat mit einem „Giftball“ (von Rosies Moments) wie man in UK sagt, wenn in den Wollknäuel lauter kleine Geschenke in Form von Nadeln, Maschenmarkierern, Knöpfen etc. eingewickelt sind, die beim Stricken zum Vorschein kommen. Da geht Socken stricken noch mal so schnell.

handgestrickte Socken

handgestrickte Socken

Hier nun die neusten Sockengarnfärbungen von der Wollnerin:

Sockengarne handgefärbt            

Eigene Entwürfe

Heute noch ein selbst entworfener Babycardigan, top down, gestrickt mit der wunderbar weichen Bio Melange von BC Garne zusammen mit „Como“ von Lamana

Ich wünsche euch noch eine ruhige und entspannte Restwoche mit vielen kreativen Projekten.

 

Neue Färbungen von dieser Woche und mehr…

Endlich ist es soweit, mein eigener Blog ist fertig und ich kann nun regelmäßig über neue Färbungen und feine Garnqualitäten berichten. Ausserdem ist hier viel Platz auch für Buchempfehlungen, Anleitungen, neuste Trends und ab und zu auch mal ein Rezept oder Urlaubstips.

Mein neues handgefärbtes Merino-Garn kommt wie alle Garne aus UK hat eine LL von 450m/100g und ist super soft. Es verträgt Nadelstärken von 2,5 bis 4,5mm je nachdem was gestrickt wird. Ich stricke zur Zeit das Tuch Birds of Feather von Andrea Mowry mit diesem Garn zusammen mit dem ab Juli erscheinenden Garn Wooladdictswater by langyarns (100% Alpaca). Beides zusammen ist ein zarter Hauch und super geeignet für ein kuscheliges Tuch für Herbst und Winter.

Ebenfalls neu ist auch mein Sockengarn mit 2fach Zwirn oder Tweed in dieser herrlichen Herbstfarben:

 

Dann habe ich das Garn wooladdictsearth by langyarns teststricken dürfen und bin sehr begeistert, weil auch dieses Garn super weich ist und trotzdem z. Bsp. einer Mütze perfekten Halt gibt. Hier haben 50g 65m LL gestrickt habe ich mit einer 5,5 mm Nadel und verbraucht habe ich nicht ganz 2 Knäul. Für alle Wooladdictsgarne kann ich sagen, dass sich Langyarns hier richtig viel Mühe gegeben hat bezüglich der Haltbarkeit, Strapazierfähigkeit, LL im Verhältnis zum Gewicht und Haptik. Die Garne sind durchweg sehr soft und trotzdem elastisch.

Für eben sollte es dies sein. Ich könnte ja immer so weiter schreiben und berichten. So bin ich guter Dinge, dass ihr hier täglich neue Infos, Tips und Berichte finden werdet. Als nächstes werde ich euch die Anleitung für die Mütze verraten.

Die Wollnerin hat eine neue Website

Sooo schön – aber schaut selbst: Dank Bluevision ist jetzt alles frischer, moderner und übersichtlicher geworden und ihr könnt nun auch gerne Kommentare im Blog schreiben. Noch ist alles neu, ich brauche also noch ein bisschen Zeit damit ihr zu den verschiedenen Themen Beiträge lesen könnt.